Planungsbeteiligung Flächennutzungsplan

Durch den Flächennutzungsplan wird das gesamte Gemeindegebiet überplant und eine Bodennutzung (z. B. Wohnbauflächen, gemischte Bauflächen, gewerbliche Flächen, Sonderbauflächen) für jedes Grundstück festgelegt.

Anhand des Flächennutzungsplanes soll die zukünftige Entwicklung des Gemeindegebietes aufgezeigt werden. Ein Anspruch auf die dargestellte Nutzung besteht jedoch nicht.

Folgende Flächennutzungsplanänderungen sind im Verfahren:

Aktuell sind keine F-Planänderungen im Beteiligungsverfahren.